top of page

Vor- und Nachteile von ChatGPT

Ist ein Studium nur mit KI möglich?

Vor- und Nachteile von ChatGPT.jpg
image.png

15.04.2024

image.png

Alexander Bommer

Du brauchst individuelle Hilfe?

image.png

Generell besteht die Gefahr der inhaltlichen Oberflächlichkeit, der fehlenden Aussagekraft sowie der Nachvollziehbarkeit, bzw. Erkennbarkeit der KI durch Dritte (wie einen Prüfer).

"

"

Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung

2. Vorstellung und Historie zu ChatGPT

3. Vorteile und Stärken

4. Nachteile und Schwächen

5. Fazit

Einleitung

ChatGPT stellt womöglich das prominenteste Werkzeug der Künstlichen Intelligenz für das Verfassen von Texten dar. Doch was genau steckt dahinter, welche Vorteile und Nachteile birgt es? Wir finden es in diesem Blog-Beitrag von Meine Thesis heraus!

Vorstellung und Historie zu ChatGPT

ChatGPT, bzw. Chat “Generative Pre-trained Transformer” ist überspitzt dargestellt, ein schlauer Chat-Bot. Dieser Chat-Bot bedient sich auf der einen Seite einer riesigen Datenmenge und verfasst auf der anderen Seite individuelle Antworten auf Fragen mittels einer gewissen Logik. Diese Logik findet sich in der Syntax, bzw. dem Satzbau, welcher (inhaltlich und sprachlich passende) Silben aneinanderreiht. An Hand der Datenmenge und vergleichbarer Textstellen stellt die Künstliche Intelligenz den inhaltlichen und sprachlichen Bezug zwischen den einzelnen Silben her.

 

Das Unternehmen hinter ChatGPT heißt Open AI und verbessert dieses KI-Produkt kontinuierlich, sodass in (un-)regelmäßigen Zeitabständen neue Versionen veröffentlicht werden. Die einzelnen Versionen wie zum Beispiel ChatGPT 4.0 gegenüber ChatGPT 3.5 verfügen über eine größere Datengrundlage, kürzere Antwort- und Reaktionszeiten, neue Funktionen wie zum Beispiel die Anbindung von Dokumenten zum Auslesen oder komplexer werdende Satzstrukturen in den Antworten von ChatGPT.

Vorteile & Stärken

kostenlos & einfach

Die wesentliche Stärke von ChatGPT besteht in dem kostenlosen Zugang (derzeit für die Version 3.5) und der kurzen Antwortzeit. Binnen weniger Sekunden kannst Du Dir mittels einer E-Mail-Adresse und einer Passwortvergabe ein kostenloses Konto erstellen. Daraufhin kannst Du beliebig viele Prompts, bzw. Anfragen oder Befehle der KI stellen. In wenigen Sekunden erhältst Du dann die jeweiligen Antworten. Die Antwortlänge variiert je nach eingegebener Fragestellungen und reicht in der kostenlosen Version von wenigen Wörtern bis hin zu einer gesamten DinA4-Seite.

breite Datengrundlage

Eine weitere Stärke von ChatGPT besteht in der inhaltlich breitgefächerten Datengrundlage und somit auch Antwortmöglichkeit. Du kannst die KI zu Pflanzen, Wirtschaftsrecht, Buchhaltung, Sport, Kultur, Geschichte und vielem mehr befragen. Einzelne Limitationen gilt es trotzdem zu beachten. Beispielsweise kann die KI nicht immer auf die aktuellsten Daten zugreifen, sodass – je nach Version und Update – Daten ab dem 01.01.2022 (Stand: 17.04.2024) nicht in den Antworten der KI berücksichtigt werden können. Daneben werden rechtliche Fragestellungen immer mit dem Zusatz beantwortet, einen professionellen Rechtsbeistand zu Rate zu ziehen.

schnell

Dennoch überrascht ChatGPT oftmals mit den Antwortmöglichkeiten aufgrund von einem generellen Überblick über die Thematik. Binnen weniger Sekunden erhältst Du zum Beispiel einen groben Einstieg in einen Inhalt. Aufgrund der Prompts oder Befehle kannst Du die Antwortmöglichkeiten auch anpassen oder überarbeiten lassen. Mit ChatGPT hast Du daher eine interaktive Wikipedia-Plattform, welche Dir einen groben Überblick über ein Thema verschafft. Trotzdem solltest Du die Antwortmöglichkeiten mit Vorsicht genießen, wie der folgende Absatz zeigt.

Nachteile & Schwächen

Die Limitationen von ChatGPT bestehen auf der einen Seite in der Datengrundlage, welche die Aktualität und teilweise Aussagekraft der Antwortmöglichkeiten beschränken. Auf der anderen Seite finden sich trotz verbesserter Versionen immer wieder Muster in den Satzstrukturen. Diese Muster zeigen dabei zum Beispiel dem Prüfer von wissenschaftlichen Arbeiten schnell auf, ob hier die KI am Werk war oder, ob es sich um menschlich erstellte Texte handelt. In separaten Blog-Beitragen geht Meine Thesis auf die genauen Unterschiede zwischen der KI und menschlichen Bearbeitung von wissenschaftlichen Arbeiten sowie von einer Gliederung ein. Vorab sei Dir gesagt, dass die KI oftmals ähnlich große Absätze verwendet. Die meisten Absätze beginnen in der Struktur *jeweiliges Thema oder jeweiliger Oberbegriff* *beinhaltet/umfasst/stellt dar* *restlicher Satzbau*. Was zunächst nach einer generischen Satzstruktur klingt, lässt sich auf den zweiten Blick schnell in jedem Absatz erkennen. Es klingt wie ein Aufsatz eines 9-Jähringen, der eine Satzstruktur gelernt hat und diese immer und immer wieder anwendet, weil er damit nicht falsch liegen kann.

 

Außerdem fällt auf, dass die KI ungerne finale Aussagen trifft. Oftmals wird in dem Konjunktiv gesprochen, sodass bestimmte Tastsachen vorliegen KÖNNEN aber nicht final tun müssen. Dieser Konjunktiv ist in einer wissenschaftlichen Arbeit nicht gerne gesehen. Zudem kann die KI von Open AI zwar Inhalte grob darstellen und ein Wenig ausführen, doch sobald der Detailgrad untersucht wird, werden Fehler und Ungereimtheiten festgestellt.

Fazit & Empfehlungen

Ausgehend von den abgewogenen Vorteilen und Nachteilen von ChatGPT lässt sich feststellen, dass sich diese Anwendung dazu eignet, binnen kürzester Zeit einen inhaltlichen Überblick zu gewinnen. Dieser inhaltliche Überblick kann durch weitere Prompts gegenüber der KI begrenzt verfeinert und entsprechend ausgerichtet werden. Dennoch besteht die Gefahr der inhaltlichen Oberflächlichkeit, der fehlenden Aussagekraft sowie der Nachvollziehbarkeit, bzw. Erkennbarkeit der KI durch Dritte (wie einen Prüfer). Solltest Du zum Beispiel Deine wissenschaftliche Arbeit mittels der KI verfasst haben oder verfassen, stehen wir Dir gerne zur Seite, um die Arbeit entsprechend zu finalisieren, damit Du die Arbeit mit Bravour bestehst!

ChatGPT kann wie eine interaktive Wikipedia-Plattform verstanden werden, welche Dir einen groben Überblick über ein Thema verschafft. Trotzdem solltest Du die Antwortmöglichkeiten mit Vorsicht genießen.

Malte Schuller

Hast Du noch Fragen?

bottom of page